Universität Basel

POWER Kit
2023

Ziel:
Im Projekt geht es darum, die bestehenden Energie -Monitoring-Systeme der Universität Basel (auf Basis von Bacnet) zu einem partizipativen Energie Management mit moderner Echtzeit-Visualisierungs- und Optimierungskompetenz zu erweitern. Moderne IoT-Technik soll die Liegenschafts-Nutzenden (Forscher, Studierende, Facility Manager) für Stromsparen und CO2-Reduktion sensibilisieren und bei der Bewältigung von Strommangellagen aktiv einbeziehen.

Umsetzung:
Für dieses Projekt wurden bisher drei grosse Liegenschaften integriert. Zuerst wurden alle relevanten Messpunkte der Verteilnetzbetreiber erfolgreich mittels aliunid GATEWAY eingebunden. Anschliessend wurden die MBus-wired Messpunkte von Bacnet via aliunid PROXY integriert. Alle Daten wurden erfolgreich homogenisiert und sind nun in den aliunid Applikationen auf einheitlicher Datenbasis verfügbar. Das Echtzeitmonitoring für die Optimierung der Energieflüsse in den Liegenschaften ist erfolgreich umgesetzt. Derzeit befindet sich die Integration weiterer relevanter Liegenschaften im Portfolio in der Vorbereitung. Dies ermöglicht der Universität Basel nicht nur eine effizientere Nutzung der Energie, sondern auch eine gezielte Reduktion des CO2-Fussabdrucks.

Eckdaten

  • bisher 3 Liegenschaften (Departement Biozentrum, Departement Pharmazeutische Wissenschaften, Departement Physik)
  • 121 Messpunkte
  • Integration weiterer Liegenschaften in Planung

“aliunid bringt uns zu einem neuen agilen Mindset. Das Energy Monitoring war bisher ein Rückspiegel. Mit aliunid richten wir den Blick auf den Moment und nach vorn, so können wie die Energieeinsparung für alle erlebbar machen. Unsere Common Data Environment für die Gebäude wird über die aliunid API-Schnittstelle in Echtzeit bedient. Super einfach, super eingänglich!”

Dr.-Ing. Irmo Lehmann

Ressortleiter Gebäudetechnik & Betrieb, Universität Basel

Andere Erfolgsgeschichten

Universität Basel

Visualisierung des Strombezugs mehrerer Liegenschaften in Echtzeit durch die Modernisierung des bestehenden Energie-Management-Systems

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.